Haftpflichtversicherung-Vergleich

Fachportal rund das Thema Haftpflicht: Info´s, Vergleiche, Blog & Lexikon

Sonderleistungen

Unter diesen Zusatzleistungen versteht man beispielsweise das versichern eines Öltanks oder aber auch Zentralschlüssel. Diese Sonderleistungen sind je nach Haftpflicht Tarif in den Policen integriert oder können über Zusatzpolicen abgesichert werden.

Sonderleistungen der Privathaftpflicht

Durch Sondervereinbarungen oder Zusatzleistungen können auch jene Schadensfälle in den Vertrag mit einbezogen werden, die nicht pauschal darin enthalten sind.

Folgende Sonderleistungen können vereinbart werden:

Ausfalldeckung

Wenn dem Versicherten von einer anderen Person ein Schaden zugefügt wird und diese Person nicht ausreichend haftpflichtversichert ist, bzw. auch kein Privatvermögen besitzt, übernimmt die Haftpflichtversicherung durch die Schadensersatz-Ausfalldeckung die Deckung.

Verlust des Wohnanlagen-Schlüssels

Wer Besitzer eines Wohnanlagen-Schlüssels ist, ist mit dem Zusatztarif dafür gut beraten. Das "Schlüsselrisiko" kann in vielen Tarifen als Zusatzoption gegen einen nur sehr geringen Beitrag mitversichert werden.

Vergleich anfordern kostenlos & unverbindlich

Gewässerschäden

Läuft Heizöl oder ein Lack aus, kann das den Boden und möglicherweise sogar das Grundwasser verunreinigen. Solche Schäden sind sehr aufwendig behebbar und deshalb auch teuer. In jedem Keller lagern diese Giftstoffe, wenn auch nur wenig davon. Der Eintrag in der Police für Grundwasserschäden schützt vor den Folgen solcher Schäden. Bei größeren Öltanks empfiehlt sich allerdings eine separate Öltankhaftpflichtversicherung abzuschließen .

Tagesmutter-Haftpflicht

Gelegenheits-Tagesmütter können in den Vertrag eingebaut werden.

Rückforderungen der Sozialversicherungsträger bei einer eheähnlichen Partnerschaft

Sollte der Lebenspartner des Versicherten unabsichtlich von ihm verletzt worden sein, kann die Krankenkasse die Behandlungskosten vom Versicherten einfordern. Sogar der Arbeitnehmer kann die Forderung stellen, dass die Lohnkosten vom Verursacher der Verletzungen seines Arbeitnehmers getragen werden müssen. Eine Eintragung von Regressverzicht der Sozialversicherungsträger hilft, eventuelle Kosten abzufangen.

Langsam auftretende Schäden

Einen langsam auftretenden Schaden kann man ebenso als Zusatztarif eintragen.
Beispiel: ein Häuslebauer hat selbst die Wasserzuleitung installiert, doch die Dichtung ist nicht komplett. Der Wasserschaden, der dann über einen längeren Zeitraum entsteht, wird von der Haftpflicht abgedeckt.

Vergleich anfordern kostenlos & unverbindlich

Die private Haftpflichtversicherung kann vor sehr hohen Kosten schützen.
Zusatzeinträge sind nicht teuer, aber oft notwendig. Vergleichen Sie nun die Anbieter der privaten Haftpflichtversicherung